Sie sind hier

Je suis - consterné

Mir fehlen die Worte.

Kommentare

Bild des Benutzers pcpanik

Da kann man auch einfach nichts mehr zu sagen. Nur mit den Gedanken bei den Angehörigen der Opfer sein und über die Verursacher mit größtem Un- und Missverständnis den Kopf schütteln.

Bild des Benutzers Rudolfo4

Es ist einfach nicht zu verstehen, was da gestern passiert ist. Wie können Menschen so etwas tun?

LG
Rudolf

Bild des Benutzers Andy

Bild: 

Schock, Trauer, Verzweiflung, Wut....

Bild des Benutzers Katharina Noord

Bild: 

Es ist ein Gefühl, als ob es einen zerreißt und ich kann regelrecht körperlchen Schmerz fühlen ob dieser sinnlosen Gewalt. :(

Bild des Benutzers Blende 8

Danke für das Startbild Reinhard.

Mir fehlen die Worte

Gruß Rudolf

#NoUploadFilter

Bild des Benutzers jürgenS

Kam gestern Abend gut gelaunt vom Olytreffen,Saarland-Pfalz in Rodalben bei Pirmasens,nach Hause und hörte sprachlos die schrecklichen Nachrichten.
Die Grenze zu Frankreich ist nur einen Steinwurf
entfernt.

Gruß
Jürgen

Bild des Benutzers Zauberberg

... Ende Europas, weit ab vom Weltgeschehen, fragten heute morgen uns die Leute an den Marktständen ... "habt ihr schon gehört?"

Fassungslos !

Egal welche Hautfarbe, Nationalität, Sprache oder Religion.

Die, die am wenigsten haben, sorgen sich um andere und fragen ob am etwas braucht.

Ja, wir brauchen Frieden und dieser, schon seit Jahren, im verdeckten tobende Krieg sollte endlich wieder aufhören, bevor er nich mehr zu kontrollieren ist.

Dabei kann es das Leben so gut mit einem meinen und einige, wir, zerstören es.
Verantwortungslos ...

Bild des Benutzers Blende 8

Bild: 

Ich bin immer noch sprachlos und kann diese unsinnigen Tatten nicht verstehen. Lasst uns aber auch einen Moment innehalten für die ebenso sinnlosen Opfer tagszuvor in Beirut

Gruß Rudolf

#NoUploadFilter

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer